Suche Kontakt

RadReiseRegion Naturschatzkammern - Himmelwiesen 7

Radtour

Radeln oder träumen? Auf dieser Runde in den Naturschatzkammern geht beides. Die blaugrüne Hochzeit von Himmel und Wiesen könnte Sie aber vergessen lassen, in die Pedale zu treten.

Beste Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Kondition
3 von 6
Schwierigkeit
2 von 6
Technik
3 von 6
Erlebnis
4 von 6
Landschaft
4 von 6
aussichtsreich Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich
Startpunkt der Tour:

Freibad Stadtweiher Leutkirch

Zielpunkt der Tour:

Freibad Stadtweiher Leutkirch

Es gibt Plätze, da scheinen sich Himmel und Erde zu berühren. Die Galluskapelle auf dem Winterberg hinter der historischen Stadt Leutkirch zum Beispiel. Am Horizont: ein Traumpanorama mit schneebedeckten Bergen unter strahlend blauem Himmel. Zu Ihren Füßen: eine weite, geschwungene Landschaft aus sattgrünen Wiesen, die mit der blauen Fläche verschmelzen. Himmelwiesen eben. Bei einem Blick durch die Fenster der Kapelle wirken sie erst recht wie ein Gemälde. Kein Foto kann solche Augenblicke festhalten. Sie finden im Herzen statt. Dann wenn der Fahrtwind beim Radeln die Haare zerzaust und die Sonne im Gesicht kitzelt. Auf den über 45 Kilometern verändern neue Farbtupfer immer wieder dieses Gemälde: Blumen, alte Bäume, besondere Waldgebirge wie die Adelegg, Weiher und Seen, in deren Spiegelung die Wolken des Himmels weiterziehen. Eine Inspiration, einmal anders Rad zu fahren und bewusst auf solche Naturbilder zu schauen, die auf Körper, Geist und Seele wirken. Damit der Körper nicht "nur" von der frischen Luft leben muss, gibt es einige irdische Genüsse auf dem Weg wie z.B. ganz in der Nähe des Center Parcs Park Allgäu in der Allgäuer Genussmanufaktur in Urlau. Deren Mitglieder haben sich als Genossenschaft zusammengetan, um ein Stück Heimat zu erhalten. Deshalb werden dort kulinarische Schätze und Kunsthandwerk aus der Region angeboten. Ein paar Stunden himmlischer Genuss!

Tourismus Württembergisches Allgäu, Bindstraße 10, 88239 Wangen im Allgäu, Tel: 07522 74211, E-Mail: info@wuerttembergisches-allgaeu.info , www.wuerttembergisches-allgaeu.info

Anreise-Informationen erhalten Sie hier. Leutkirch liegt direkt an der Au­to­bahn A96 und hat 2 Anschlusss­tel­len (Leutkirch West und Leutkirch Süd), so­wie an dern Bun­des­stra­ßen B465, und B18.

Anreise mit der Bahn. Der Flixbus hält auch in Leutkirch. Zudem ist Leutkirch an das Fernbusnetz durch Flixbus angebunden.

Schwierigkeit mittel
Länge 45,4 km
Aufstieg 303 m
Abstieg 303 m
Dauer 3h 10´
Niedrigster Punkt 644 m
Höchster Punkt 726 m
Download:

Die Tour wird präsentiert von: Tourismus Württembergisches Allgäu

Zurück zum letzten Suchergebnis