Instagram Instagram Suche Kontakt

RadReisen leicht gemacht

Egal, von wo aus Sie sich auf den Sattel schwingen – Sie sind mitten in der Natur und können trotzdem alle Vorzüge genießen, die einen Radurlaub leicht und bequem machen:

  • sehr gut ausgeschilderte Wege
  • erlebnisreiche Routenführung
  • zahlreiche Serviceleistungen
  • abgestimmtes Infomaterial online wie offline
  • Radverleih
  • ÖPNV
  • Werkstätten
  • radfreundliche Unterkünfte

Radlerherzen schlagen für das Allgäu

Nicht nur dank des sehr gut ausgeschilderten Wege- und Streckennetzes ist das Allgäu nach einer repräsentativen Radreiseanalyse des ADFC die beliebteste von 130 Radregionen in Deutschland. Die Region punktet vor allem auch wegen ihrer landschaftlichen Vielfalt, die sportliche, erlebnisorientierte sowie gemütliche Radfahrer gleichermaßen glücklich macht. Auch das Württembergische Allgäu mit seiner traumhaften Naturkulisse bietet für jeden Radlertyp den passenden Weg. Neben unseren 13 Rundtouren der RadReiseRegion Naturschatzkammern, können Sie von hier auf vielen anderen reizvollen Radwegen die Umgebung erkunden. Einige der Wege sind vom ADFC ausgezeichnet und sterneklassifiziert wie der Iller-Radweg, der Donau-Bodensee-Weg, der Oberschwaben-Allgäu-Weg und die Radrunde Allgäu. Diese führt auf 475 Kilometern nicht von A nach B, sondern umrundet das Allgäu und bildet mit den Querachsen Iller-Radweg und Allgäu-Radweg ein Wegenetz durch die Region. Es bietet sich an, die Radfernwege etappenweise zu befahren. So bleibt Zeit, die schönen Aussichten und die Geschichten am Wegesrand zu erleben. Eine attraktive Routenführung bietet auch der Bäderradweg vom Bodensee ins Allgäu, der durch Kurorte und zu kühlen Seen und Weihern auf der Strecke führt. Bei 3000 Höhenmetern im Sommer herrlich erfrischend!

Das Allgäu – für jeden der passende Radweg

Nach einer aktuellen, repräsentativen Radreiseanalyse des ADFC ist das Allgäu mit Abstand die beliebteste von 130 Radregionen in Deutschland – nicht nur dank des sehr gut ausgeschilderten Wege- und Streckennetzes, sondern weil hier sowohl sportliche Radfahrer als auch gemütliche Genussradler in der traumhaften Naturkulisse voll auf ihre Kosten kommen. So können Sie neben unseren 13 Rundtouren auch auf diesen Radwegen die Region erkunden:

  • «
  • 1
1 - 5 von 5 Einträgen
Fernradweg mittel
475,2 km 34h 55´ 3363 m 3363 m
Die Runde in die schönsten Ecken. 
Details
Fernradweg mittel
147,3 km 9h 59´ 759 m 1003 m
Sie Fahren ab Illerbeuren auf dem Illerradweg. In Illerbeuren ist das Schwäbische Bauernhofmuseum. Das Freilichtmuseum mit mehr als 30 Gebäuden aus...
Details
Fernradweg mittel
251,4 km 18h 17´ 1422 m 1194 m
Neun schmucke Kurorte zum Anhalten und Genießen und zahllose kleine und große Sehenswürdigkeiten laden den Radler entlang des Schwäbischen...
Details
Fernradweg mittel
156,0 km 9h 0´ 746 m 856 m
Vom höchsten Kirchturm der Welt hinunter ans Ufer des Bodensees erstreckt sich die vom ADFC ausgezeichnete Qualitätsradroute des...
Details
Fernradweg mittel
364,0 km 26h 22´ 2161 m 2161 m
Alles wofür Oberschwaben und das Württembergische Allgäu bekannt sind, kann man bei diesem Rundweg erleben. Auf Acht Etappen führt der Weg vorbei an...
Details
  • «
  • 1
1 - 5 von 5 Einträgen

Zu den 13 Rundtouren durch die Naturschatzkammern.

Radveranstaltungen

Sie messen sich gerne sportlich oder haben einfach Lust mit anderen Gleichgesinnten ein Ziel zu erreichen? Dann sind diese speziellen Radsportveranstaltungen sicher interessant für Sie: