Suche Kontakt

Kißlegg

Eingebettet in die Kißlegger Seenplatte liegt der Luftkurort in einer idyllischen Naturkulisse aus Wäldern, Wiesen, Seen, Mooren und Badeweihern. Doch auch kulturell hat der „Flecken“, wie der Ort von seinen Bewohnern liebevoll genannt wird, einiges zu bieten. Aufgrund der wechselvollen Herrschaftsgeschichte gibt es hier erstaunlich viele kunsthistorische Sehenswürdigkeiten: 32 Kapellen, zwei Schlösser und die Barockkirche St. Gallus und Ulrich. Unter ihrem prächtigen Tonnengewölbe beherbergt sie den bedeutenden Augsburger Silberschatz. Herz des Ortes ist der Schlosspark im englischen Stil mit seinen großen Bäumen vor dem Neuen Schloss aus dem 18. Jahrhundert. Dort sind besonders die berühmten Sibyllenfiguren und die wechselnden, zeitgenössischen Kunstausstellungen sehenswert.

Gäste- und Bürgerbüro im Neuen Schloss
Schlossstraße 5
88353 Kißlegg im Allgäu
Tel. +49 7563 936142